Eher bescheidener Spieltag der ESV Fußballjugend

28.09.2019

Geschrieben von:

Nach dem Meisterschaftsbeginn letzte Woche standen diese Woche 7 Spiele auf dem Programm. Die U11 Jugenden stiegen jetzt auch ins Geschehen ein , leider mit mäßigem Erfolg. Die E1 fing sich nach 2 Halbzeiten in denen der SV Saaldorf weit überlegen war, eine bittere 0:12 Niederlage ein. Nicht viel besser erging es der E2 Jugend, die am selben Tag gegen den TSV Fridolfing 2 mit einer 3:7 Heimklatsche  in die Kabinen gehen mußte. Das Bild rückte an diesem Tag die F3 Jugend wieder etwas gerade, konnte man doch beim Lokalderby gegen die Kids des FC Hammerau 2 nach toller Leistung und einer bereits klaren 4:0 Führung noch einen 4:3 Heimsieg landen.

 

Am Samstag folgten dann zwei Auswärtsspiele unserer F1 und F2 Junioren. Beide Mannschaften liesen sich anscheinend von den Ergebnissen des Vortages anstecken. Die F1 verlor dabei in Oberteisendorf mit 4:6, die F2 machte es nicht besser und verlor gegen den SC Anger mit 3:5. Ein absolut einseitiges Spiel folgte anschließend bei der C-Jugend gegen den SV Neukirchen. Das Team des ESV siegte mit sage und schreibe 23:1. Hier erübrigt sich eigentlich jeder Kommentar.

 

Am Montag folgte dann noch die Partie der B-Jugend gegen die  SG Laufen/Leobendorf. Seitens der Freilassinger Jugend entwickelte sich aus deren Sicht ein schlechtes Spiel. Dem stimmten auch die Trainer zu. Man muß aber bescheinigen daß der Gegner gut gekämpft und mit einer tollen Einstellung ins Spiel gegangen ist. Die SG ist einfach wesentlich frecher aufgetreten so der Tenor von Trainer Atilla Piskin. Die SG hat sich das 1:1 redlich verdient und wir haben auf alle Fälle unsere Lehren aus diesem Spiel gezogen. Spielverlauf: 1:0 durch ein Eigentor, 1:1 durch einen Elfmeter.

 

Kann man nur hoffen, daß das kommende Wochenende für die ESV Mannschaften wieder etwas erfolgreicher verlaufen wird.

Share on Facebook
Please reload

einzigartige Besucher

Besuche insgesamt

 

©2018 ESV Freilassing e. V.

Datenschutz

0